Eine zweite Chance.

image

Manchmal im Leben, kann es passieren das sich Türen schließen. Und meistens fallen viele Türen gleichzeitig zu. Es kommt dann eine Phase im Leben in der man stark sein muss – es aber nicht sein kann! Mir wurden gerade so einige Türen vor der Nase zu geschlossen und statt dessen ich mir einer neuen Tür witme, bleibe ich vor der alten stehen.. ich such Tage lang nach Wegen diese Tür wider aufzubekommen, weil das was dahinter war, mir so verdammt viel bedeutet hat. Ich suche den Schlüssel, trete gegen die Tür, haue sie, brülle sie an! – Flehe sie an. Bis ich machtlos zu boden Falle. Mich weinend an die Tür anlehne und mein Ohr an sie halte, um ihr nah zu sein. Ich will nicht loslassen und bleibe lieber vor der Tür stehen weil ich so dem was mir wichtig ist immer noch näher bin als wenn ich mich ihr anfange zu entfernen.. Nach jedem Ende ist ein neuer Anfang. – doch was ist wenn man garkeinen neuen Anfang will? Oder wenn man neu anfängt, wenigstens die gelegenheit haben könnte die alte Tür zu öffnen und sie mit zu nehmen. Um mit dem Inhalt gemeinsam neu anzufangen.

Im Leben dreht es sich viel um eine 2. Chance. Von allem was uns etwas bedeutet erhoffen wir genug zu sein um diese eine, zweite Chance zu bekommen. Doch nichts und niemanden kannst du beeinflussen.. Weder das Leben, noch die Liebe. Alles was einem bleibt ist nur die Hoffnung und genau die ist das was einen so zerreißt. Man weiß villeicht das es aussichtslos ist, aber genau daran hält man sich fest. – Weil die Hoffnung das einzige ist was uns Kraft gibt und weil sie das einzige ist was uns den Schmerz nimmt. Sie ist so kostbar das niemand sie aufgibt. Viele Menschen sprechen aus das sie aufgeben.. aber im inner, auch wenn man sie nicht immer sieht, versteckt sich ein kleiner Funken hoffnung. Weil wir ohne Hoffnung nicht leben könnten.

Es ist so einfach zu sagen das man aufgibt. Hängst du aber an etwas oder an jemandem, kann man nicht aufgeben. – Ich zumindest nicht.

Ich habe gelernt das vorallem auch Zeit das kostbarste ist was du jemandem und auch dir selber schenken kannst. Du kannst keine Zeit zurück holen. Du kannst die Zeit nicht ändern. – Du kannst nicht wissen wie viel Zeit dir noch bleibt. Also – lebe jeden Moment deines Lebens. Verbringe sie mit Menschen die dir etwas bedeuten. Denn eines Tages wird es villeicht zu spät sein und die Person die dir einmal so viel bedeutet hat – geht. Und alles was sie wollte war eine zweite Chance die du ihr nicht gegeben hast, weil die Lust fehlte. Der antriebt ihr deine Zeit zu schenken. Und alles was du dich dann fragst ist: was wäre gewesen wenn ich es doch nochmal versucht hätte. – Wenn ich dem Menschen den ich einst liebte eine verdammte zweite Chance gegeben hätte. Momente, an die man sich hätte erinnern können, weil sie so wertvoll und wunderschön waren. Man hat nichts zu verlieren, wenn man es noch nie versucht hat. Noch nie mit der einen Person versucht hat. Alles was man mit einer zweiten Chance erreicht ist daraus schlauer zu werden. Am Ende kann man dann wenigstens sagen: “Ich habs versucht“. Doch tut man es nicht. – Fragt man sich eines Tages: was wäre gewesen wenn…

Eure Saskia ❤

Advertisements

6 Gedanken zu “Eine zweite Chance.

  1. Sehr bewegend!!!
    Mir gefällt dein Lebensmut!

    PS: ..was verbirgt sich hinter der Tür ??(nein, ich bin nicht neugierig – ich will es nur wissen 😜)
    LG, Andy

    1. Hinter der Tür befindet sich ein Mensch den ich sehr liebte! – Der sein Leben aber dann doch lieber ohne mich leben möchte.

      Es freut mich das es dir gefällt! 🙂

      Deine Saskia

      1. Hmmm..dann hat ER wohl Pech gehabt (denn er ahnt bestimmt noch nicht, was er mit Dir verpassen wird..) 😁 !!!

  2. Es ist wirklich seltsam, man bleibt an dieser Tür, es ist einem sogar egal was sich rundherum tut, denn man nimmt es gar nicht wahr. Dieser Schmerz, dieses einsame Gefühl, wenn sich doch nur dieses Hindernis öffnen liesse. Es ist unmöglich oder vielleicht doch … die Zerrissenheit zwingt und fordert zur Aufgabe doch die Liebe und Hoffnung treibt uns zu dem nächsten Versuch bis wir dann völlig erschöpft einsehen das jede Mühe vergeblich war.
    Die Hoffnung eines Tages wieder vor dieser Tür zu stehen und einen kleinen Blick hinein wagen zu dürfen, vergeht wohl nie 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s