Freundschaft.

Alleine sein. Manchmal ein Gedanke der wunderschön sein kann, doch ebenso beängstigend. Verlust. Einer der größten Schmerzen die einem zugefügt werden kann. Jemandem Freude schenken, eine Tat, die einen selber unendliche Freude schenken kann.. Wirklich alles hat zwei Seiten, die guten und die schlechten, und selbst die schlechten, entwickeln sich oft zu etwas gutem, denn man kann lernen. Aus Angst lernen, aus Fehlern lernen, aus Schmerzen lernen..

Saskia_Wasser1_bunt

Wenn du Krank bist, verlierst du am Anfang nicht nur die Liebe und die Aufrichtigkeit zu dir selbst, sondern ebenso Menschen, die sich einmal deine Freunde nannten, weshalb du noch mehr an dir zweifelst, weil du dir bedeutungslos vorkommst und neidisch auf das Leben der anderen blickst, die unbeschwert auf Partys gehen konnten und Dinge unternehmen, an die man selber nicht mal denken durfte. Heute weiß ich, dass ich nie viele wirkliche Freunde hatte, aber dafür, einige wenige, auf die ich mich verlassen kann. Im ersten Moment war es schwer, zu sehen, dass die einzigen Menschen die mich besuchten, meine Mum und mein damaliger Freund David waren. Doch am Ende, war es nicht weiter schlimm, denn ich hatte immerhin noch sie.

Saskia_Wasser2_bunt

Manchmal werde ich gefragt, ob es mich traurig macht Dinge verpasst zu haben, die man eben so im Teenageralter macht. Und ich muss sagen, NEIN! Denn in all der schlechten Zeit, gab es auch schöne Zeiten, die ohne die schlechte Zeiten nicht entstanden wären. Ich habe meine beste Freundin im Krankenhaus kennengelernt, durfte DVD-Abende mit anschließenden Infusionspartys feiern und habe eben andere Erfahrungen gemacht.. Und ich bin glücklich, obwohl ich in anderen Augen so wenig besitze.

Saskia_Deatil_bunt

Saskia_Wasser5_bunt

Saskia_Wasser4_bunt

Saskia_Wasser3_bunt-2

Fotos von Catchingng Amib Fotogarafie

 

 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Freundschaft.

  1. In der Not erkennst Du Deine wahren Freunde, denn Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.

    Wer Freundschaft und positive Erinnerungen besitzt ist unermesslich reich.

    Wunderschöne, stimmungsvolle Bilder….

    GLG

    Maccabros

  2. Leider bekommt man das meist erst mit wenn man dann in solchen Situationen ist…
    Durfte das auch durchmachen und ist in dem Moment ganz grausam…
    Aber wie du schreibst bekommt man dadurch auch andere Momente und Erfahrungen die man mit nimmt!

  3. Da frage ich mich, warum viele Menschen dir nicht kurze Zeilen schreiben: „Ich komme mit deiner Krankheit nicht klar, aus Grund a, b oder c. Deshalb tut es mir weh, wenn ich dich besuchen komme.“

    Rätselhaft. Als hätten alle Menschen gar keine Lebensfreude, sondern Angst, sich bei dir irgendwie anzustecken. Oder sich schuldig zu fühlen. Aber mit diesen Zeilen wäre ihre Schuldigkeit ja auch schon längst getan.

    Freunde sind Menschen, die aus Zufall kommen und aus Überzeugung bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s